Schlagwort-Archive: Vergleichsportale

Trivago mit unseriösem Telefon-Verkauf

Trivagos neue (Un)kultur im Umgang mit Hotels und Vermietern

„Trivago muss sparen, um wieder profitabel zu werden“, titelte das Handelsblatt in einem Artikel am 25.07.2018. „…Die Ursachen für das abflauende Geschäft liegen vor allem an der Zurückhaltung der beiden wichtigsten Kunden Booking und Expedia … Trivago will nun gegensteuern und mehr Hotels direkt auf den Bietermarktplatz holen. Das soll den Wettbewerb wieder anheizen, von dem der Hotelpreisvergleich lebt.“ Trivago mit unseriösem Telefon-Verkauf weiterlesen

Fehler im Internet #4 – Portale falsch nutzen

Fehler von Hotels in der Zusammenarbeit mit Buchungsportalen

Sie sind gekommen, um zu bleiben – Buchungsportale, oder auch OTAs genannt (englisch, online travel agencies). Der Nutzen einer Buchungsplattform für den Gast ist klar, das habe ich schon in diesem Artikel beschrieben. Für den Hotelier oder Vermieter hingegen, ist der Umgang mit Portalen eine zweischneidige Angelegenheit.

Einerseits bringen die Plattformen Reichweite im Vertrieb, die man selber nie erzeugen könnte. Neue Gäste und neue Zielgruppen werden ohne Fixkosten gewonnen. Die dafür anfallenden Buchungsprovisionen in der Höhe von zwölf bis zwanzig Prozent sind im Vergleich mit den Margen von Reiseveranstaltern sogar günstig. Und doch bleibt ein ungutes Gefühl gegenüber der Marktmacht – vor allem gegenüber der Nummer eins, Booking.com. Fehler im Internet #4 – Portale falsch nutzen weiterlesen

HRS Holidays – neues FeWo-Portal von HRS

HRS startet mit HRS Holidays im Ferienwohnungsmarkt

Während es booking.com mit einem neuen Portalnamen Villas.com (vgl. letzter Beitrag auf eCoach.at) versucht, an neue Zielgruppen zu kommen, geht HRS einen anderen Weg. HRS launchte dieses Jahr HRS Holidays für das Segment der Ferienwohnungen und –häuser. HRS „dehnt“ also die Dachmarke „Hotel Reservation Service“ (die eigentlich das Wort „Hotel“ im Namen trägt), um speziell Urlaubskunden im Selbstverpflegersegment anzusprechen. HRS Holidays – neues FeWo-Portal von HRS weiterlesen

Neue Preisvergleichsseite für Ferienwohnungen

HomeToGo als Metasuchmaschine für Ferienunterkünfte

Der letzte eCoach-Beitrag erklärte das Prinzip der Metasuchmaschinen und wie es als Marketingkanal für Hotels funktioniert. Dieser Beitrag stellt ein Preisvergleichs-Portal genauer vor, das sich dem Segment Ferienwohnungen verschrieben hat. Sollte das Beispiel Schule machen, stehen auch ‘kleinen’ Vermietern in Zukunft neue Vertriebswege offen. Neue Preisvergleichsseite für Ferienwohnungen weiterlesen

Vergleichsportale als Chance für Hotels

Hotel-Vergleichsportale verändern den Markt der Reiseplattformen

Online Marketing für Hotels wird immer komplexer. In diesem Beitrag auf eCoach.at möchte ich einen Einblick in einen in letzter Zeit sehr stark gewachsenen Marketingkanal geben: Vergleichsportale oder auch Metasuchmaschinen genannt. Vergleichsportale als Chance für Hotels weiterlesen