Alle Beiträge von Jochen Karl

Jochen Karl, eCoach der Destination Kaiserwinkl (Tirol), Gründer und Betreiber von eCoach.at, Studierter Betriebswirt, sammelte E-Commerce-Erfahrung u.a. bei eBay.at und als Marketingleiter bei Tiscover.com (HRS Gruppe), Motto: Hakuna Matata (kein Problem)

Drei Gründe für online buchen

Eine Buchungsfunktion gehört auf die eigene Hotelwebseite

Online buchen? Dafür bin ich zu alt/habe keine Zeit/brauche ich nicht! So, oder so ähnlich lautet die Antwort vieler traditioneller Vermieter, angesprochen, warum sie auf ihrer eigenen Webseite nicht online buchbar sind.

Nur mit dem Trend zu argumentieren löst nicht unbedingt die Bedenken. Natürlich sprechen eindrucksvolle Zahlen für den unumkehrbaren Wandel der Buchungskanäle: Drei Gründe für online buchen weiterlesen

Google+ erstellen mit Verknüpfung zu Local


HINWEIS: Aktualisierte Anleitung zum Thema Google My Business →hier (Version Aug. 2017)


Eine Anleitung

Im letzten Beitrag erklärte ich, warum Sie als Hotel einen Eintrag auf Google+ anlegen sollten. Hier kommt jetzt die Anleitung dazu.

Einfach mal bei Google nach sich selber suchen
Einfach mal bei Google nach sich selber suchen

Vorweg sollten Sie prüfen, ob es für Ihr Hotel oder Ihr Appartementhaus nicht bereits eine Google+ Local Seite gibt. Google+ erstellen mit Verknüpfung zu Local weiterlesen

Google+ Local für mein Hotel


HINWEIS: Aktualisierter Beitrag zum Thema Google My Business →hier (Version Juli 2017)


Warum ich für mein Hotel einen Google+ Local Eintrag erstellen sollte?

Google Plus ist das Soziale Netzwerk der Firma Google. Nachdem Facebook immer noch bei weitem in Punkto Reichweite und Nutzer vor Plus liegt, hat Google in letzter Zeit begonnen, sein Netzwerk weiter aufzuwerten. Am besten gelingt dies natürlich durch eine Verknüpfung mit ihrem absoluten Platzhirsch, der Google Suche. Aha, jetzt wird’s spannend, Google Suche, da will jeder vorne dabei sein. Google+ Local für mein Hotel weiterlesen

Stärken/Schwächen Chancen/Risiken

Erst die Analyse

Über die Begeisterung für neue Vertriebsmöglichkeiten über das Internet darf eines nicht vergessen werden: Ohne eine Analyse und eine darauf aufgebaute Marketingstrategie liefert kein Online-Aktionismus die gewünschten Resultate. Schlimmer, durch die Ablenkung mit Social Media, Posts, Buchenboxen, Plattformen etc. vernachlässigt man gerne die strategischen Hausaufgaben jedes Vermieters und Hoteliers: das eigene Produkt sauber zu definieren. Stärken/Schwächen Chancen/Risiken weiterlesen

Buchungsportale versus Direktbuchung

Ob Eier oder Betten – Vermarktung direkt ab Hof liegt im Trend

Der Groll von Hoteliers und Vermietern gegen Buchungsportale wie HRS oder booking.com schwillt seit 2012 stetig an. Stein des Anstoßes sind vordergründig die gestiegenen Buchungsprovisionen von 15 % und mehr, genauer betrachtet geht es aber um die Angst vor der Ohnmacht, übermächtigen Vertriebsmonopolisten ausgeliefert zu sein. Protestaktionen wie eine HRS-freie Woche generieren Aufmerksamkeit in Fachkreisen, lenken aber davon ab, dass Verteilungskämpfe entlang von Vertriebskanälen in vielen Branchen üblich sind.

Die hitzige und nicht immer ganz sachliche Diskussion über Segen und Fluch von Buchungsportalen möchte ich Buchungsportale versus Direktbuchung weiterlesen

6 Gründe für eine ‚responsive‘ statt ‚mobile‘ Hotelwebseite

Letztes Jahr wurden weltweit erstmals mehr Smartphones als „normale“ Mobiltelefone verkauft. Die Zugriffe mit mobilen Geräten (Smartphones oder Tablets) auf Reise-Webseiten im deutsch-sprachigen Raum liegt heute schon bei geschätzten 20 bis 30 %, ergab eine Blitzumfrage unter Experten beim Eichstätter Tourismuscamp im Januar 2014.

Wer verzichtet gerne auf 1/4 seines Traffics?

Eben – und darum ist die mobile Internetnutzung 6 Gründe für eine ‚responsive‘ statt ‚mobile‘ Hotelwebseite weiterlesen

Social Media Marketing für Vermieter und Hotels

Soziale Netzwerke und Medien haben unsere Gesellschaft verändert, soviel steht fest. Nicht immer zum Guten, möge man meinen. Nach einer aktuellen Studie seien Soziale Netzwerke für die Hälfte aller Trennungen von Paarbeziehungen verantwortlich.

Facebook, das bekannteste Social Media Marketing für Vermieter und Hotels weiterlesen

Wie Google schlechte Links abstraft

Eine Geschichte von Pinguinen und Kolibris

Suchmaschinenmarketing haftet immer noch der Nimbus von Wahrsagerei an. Google lässt sich nicht in die Karten schauen, das gibt Luft für Interpretation. Nix Fixes weiß man nicht.

An dieser Stelle Wie Google schlechte Links abstraft weiterlesen